Eines meiner Lieblingsspiele des Jahres 2020

Antike Feinde im Überblick: Irgendwie ist ‚fancy solitaire‚ eines meiner Lieblingsspiele des Jahres 2020
Ancient Enemy ist ein Bier-und-Brezel-Abenteuer, das Sie allein erleben können, ein Solitär-Kämpfer, der für diese Zeiten das perfekte, irgendwie geistlose Abenteuer ist.
corsairdarkcorergbpro

Corsair’s Dark Core RGB Pro Gaming-Mäuse haben gerade ihren ersten Rabatt erhalten
anker ein Tag Verkauf
Diese unglaublichen Preise für drahtlose Lautsprecher von Anker laufen um Mitternacht ab
Fitbit-Ladung 3 Stand
Diese stark ermäßigte Fitbit Charge 3 ist die beste Möglichkeit, 100 Dollar für eine…
samsung 860 evo
Die fantastischen SSDs von Samsung werden während des großen Verkaufs bei Amazon schnell ausgeliefert
WEITERE HANDVERLESENE TECH-DEALS FINDEN

TOP-ANGEBOTE FÜR TOLLE PRODUKTE

Ausgewählt von den Techconnect-Redakteuren

ps4-Steuerung
Sonys unverzichtbares 1-Jahres-Abonnement für PlayStation Plus bietet fast 50 % Ermäßigung
Verkauf 27874 Primärbild breit
Werden Sie mit dieser Schulung zu einem Excel-Profi, der mit Zahlen umgehen kann
Verkauf 27976 Primärbild breit
Halten Sie sich mit diesem antimikrobiellen Stift keimfrei
Verkauf 28104 Primärbild breit
Sichern Sie sich mit diesen komfortablen KN95-Masken
MEHR HANDVERLESENE ANGEBOTE SEHEN

AUF EINEN BLICK
Alter Feind
$14.99See Iton Dampf

Solitär. Eines meiner bisherigen Lieblingsspiele des Jahres 2020 ist Solitär. Hier ist eine Karte – stapeln Sie jetzt eine weitere darauf. Das ist sie. Gedankenlos, oder vielleicht einfach nur geistlos genug. Fwit, fwit, fwit, fwit, das Geräusch der übereinander gestapelten Karten beim Laufen, wobei mein Kombimeter immer höher und höher klettert. Und dann, weil das ein ausgefallenes Solitär ist, lasse ich die Combo wie einen Blitz in das Gesicht einer seltsamen Skelett-Hexe los.

Dann geht’s auf die nächste Ebene, und auf den nächsten Lauf, und oh Gott, ich kann nicht aufhören, Ancient Enemy zu spielen. Ist dies die nächste Manifestation meiner Globesweeper- und Pictopix-Sucht? Es fühlt sich sicherlich so an.

Einsame Verfolgungsjagden
Ancient Enemy ist das Neueste von Grey Alien Games, den Entwicklern von Regency Solitaire und Shadowhand. Ersteres – das ich gespielt habe – ist ein ausgefallenes Solitär-Kartenrätsel in einer Geschichte britischer Hofintrigen. Shadowhand – das ich nicht gespielt habe – führte dann einen Kampfmechaniker ein. Man spielte Solitär und konnte dabei Angriffe aufladen und auf seine Feinde zielen.

Der alte Feind

IDG / Hayden Dingman

Wie gesagt, ich habe nicht Shadowhand gespielt, aber ich habe das Gefühl, Ancient Enemy ist nur eine weitere Iteration derselben Ideen. Es behält das Kartenkampfsystem bei, verfeinert und rationalisiert es vielleicht ein wenig. Es gibt drei Farben – Gelb, Orange und Blau – und jede lädt einen anderen Angriff auf. Mit gelben Karten können Sie Ihren Dolch für minimalen Schaden einsetzen. Orange Karten verstärken Ihre magischen Angriffe, die normalerweise effektiver sind. Blau wird zur Verteidigung eingesetzt.

Durch das Aneinanderreihen von Kartenketten entsteht eine Kombimessung, die die Wirksamkeit dieser Aktionen erhöht. Und dann haben Sie ein paar Fähigkeiten, die Sie in der Not einsetzen können, z.B. um eine Karte zu entfernen, die Ihren Vormarsch blockiert, oder die Zahl auf einer Karte in etwas Nützlicheres zu ändern und so eine Kombo aufrechtzuerhalten.

Das ist alles. Das sind die Grundlagen, und selbst wenn Sie nur Regency Solitaire gespielt haben, wird Ihnen vieles davon bekannt vorkommen. Die meisten Spezialfähigkeiten kehren bei diesem dritten Ausflug in irgendeiner Form zurück. Zum Teufel, Ancient Enemy verwendet sogar die gleichen Sounds wie Regency Solitaire, wenn Sie eine Karte spielen oder ein Tor aufschließen.

Ancient Enemy (Alter Feind)
IDG / Hayden Dingman

Ich kann nicht aufhören zu spielen. Ich habe es bereits durch die gesamte Karte geschafft, und jetzt bin ich versucht, noch einmal durchzugehen.

Wie gesagt, es ist einfach geistlos genug – etwas, das Ihre Hände und Ihr Oberflächengehirn für ein oder zwei Stunden am Stück beschäftigt. Und das wäre Erklärung genug dafür, warum Ancient Enemy funktioniert, genauso wie es die Popularität von Regency Solitaire erklärt.